Zu Ehren von Lennon und den Ramones

31. Jänner 2002, 11:17
6 Postings

Pearl Jam spielten limitierte Single exklusiv für die Mitglieder ihres Fanclubs ein

Hamburg - Die US-Rocker von Pearl Jam haben auf ihrer aktuellen Fanclub-Single den Ex-Beatle John Lennon und die Ramones mit der Interpretation derer Songs geehrt. Nach Informationen des Online-Dienstes "Undercover" spielten Pearl Jam den Lennon-Song "Gimme Some Truth" und den Ramones-Klassiker "I Just Want To Have Something To Do" exklusiv für die Mitglieder ihres Fanclubs ein. Wegen der streng begrenzten Auflage gelten die Fanclub-Singles von Pearl Jam als begehrte Raritäten. (APA/dpa)
LINK

Pearl Jam - Offizielle Pearl Jam Fanclub-Site
Empfehlenswert schön gemachte Website! (red)
Share if you care.