Der Midsommar-Preiselbeersaft

3. Februar 2002, 19:16
posten
Der Preiselbeere Schicksal ist es hierorts ja, zu Marmelade verarbeitet und auf der Orangenschale zu Reh und Hirsch serviert zu werden. Die Schweden indes machen auch Saft daraus (aus den Beeren, nicht aus dem Wild) und behaupten darüber hinaus, dass ihre Preiselbeeren die besten sind, weil sie in der Mittsommersonne quasi Tag und Nacht vor sich hinreifen.

Der schwedische Preiselbeersaft mit dem schönen Namen "Jokk", hergestellt von Norrmejerier aus Lulea, schmeckt tatsächlich erkennbar nach der Beere, enthält keine Konservierungsstoffe und erfrischt beim Putzen des Saab oder beim Zusammenbau des Ikea-Regals.

floh

derStandard/rondo/1/2/02

Um EURO 1,44 bei Interspar
  • Artikelbild
    cremer
Share if you care.