Indien testet erneut Luftabwehrrakete

31. Jänner 2002, 06:25
posten

"Trishul" hat Reichweite von neun Kilometern

Neu-Delhi - Indien hat nach Regierungsangaben vom Mittwoch erneut eine Rakete getestet: Die Flugabwehrrakete "Trishul" wurde am Montag und Dienstag an der Südwestküste gezündet, wie das Verteidigungsministerium in Neu-Delhi mitteilte. Es sollten die Wassergleitfähigkeit der Waffe sowie ihr Potenzial zur Zerstörung tieffliegender feindlicher Raketen überprüft werden, hieß es weiter. Die Tests seien erfolgreich verlaufen. Die "Trishul" hat eine Reichweite von neun Kilometern.

Erst am Freitag hatte Indien eine Version der "Agni I" getestet, die auch mit einem Atomsprengkopf ausgerüstet werden kann. Pakistan hatte gegen den Test protestiert. (APA/AP)

Share if you care.