Agassi trennt sich von Trainer Gilbert

5. Februar 2002, 18:29
posten

Nach achtjähriger erfolgreicher Zusammenarbeit trennen sich die beiden freundschaftlich

Las Vegas - Der Weltranglisten-Sechste Andre Agassi hat sich nach achtjähriger Zusammenarbeit von seinem Tennistrainer Brad Gilbert getrennt. Das überaus erfolgreiche Gespann geht in freundschaftlichem Verhältnis auseinander. Agassi hatte den einstigen Weltklassespieler im März 1994 als Coach verpflichtet. Mit ihm gewann der 31-jährige US-Amerikaner bei den vier Grand-Slam-Turnieren insgesamt sechs Titel. In Atlanta 1996 holte er zudem Olympia-Gold. Beim Australian Open passte Agassi wegen einer Knöchelverletzung. (APA/SIZ/Reuters)
Share if you care.