Auf den Geschmack gekommen

30. Jänner 2002, 11:23
posten

Steven Spielberg und Tom Cruise planen neuen Film

Los Angeles - Gerade erst haben Steven Spielberg und Tom Cruise den Science-Fiction-Thriller "Minority Report" abgedreht und schon schmieden sie Pläne für den nächsten gemeinsamen Film. Der Spielfilm "Ghost Soldiers" spielt während des Zweiten Weltkriegs in einem japanischen Gefangenenlager. Dem Fachblatt "Variety" zufolge handelt der Film von dem Bataan Todesmarsch und mehrjähriger Lagerhaft, die nur wenige US-Soldaten überlebten.

Die Produktionsfirmen von Tom Cruise und Geschäftspartnerin Paula Wagner, Spielbergs DreamWorks-Studio und Universal Pictures werden das Projekt entwickeln. Zwei andere Weltkriegsdramen sind gerade in Hollywood in der Planung: "The Great Raid" mit Benjamin Bratt in der Hauptrolle und "They Fought Alone" über einen US-Einsatz in den Philippinen. (APA)

Share if you care.