Deutschland: 4,28 Millionen Arbeitslose sind Spekulation

30. Jänner 2002, 10:54
posten
Nürnberg - Die deutsche Bundesanstalt für Arbeit (BA) hat einen Zeitungsbericht als Spekulation bezeichnet, wonach die Zahl der Arbeitslosen im Jänner auf knapp 4,3 Millionen gestiegen ist. "Die Zahl liegt der Bundesanstalt noch gar nicht vor", sagte ein BA-Sprecher am Mittwoch in Nürnberg. "Das ist eine Spekulation."

Die Tageszeitung "Die Welt" hatte unter Berufung auf die Behörde berichtet, die absolute Arbeitslosenzahl sei im Jänner im Vergleich zum Dezember um 315.000 auf 4,28 Millionen angestiegen. Im Dezember waren unbereinigt 3,964 Millionen Menschen ohne Beschäftigung gewesen. Die Arbeitslosenzahlen für Jänner sollen in der kommenden Woche bekannt gegeben werden. (APA/Reuters)

Share if you care.