Große Waffenlieferung im Kosovo beschlagnahmt

30. Jänner 2002, 10:11
2 Postings

Festnahme von drei Personen im Grenzgebiet zu Nordalbanien

Pristina - KFOR-Soldaten und UNO-Polizisten haben im Grenzgebiet des Kosovo zu Nordalbanien eine große Waffenlieferung sichergestellt und drei Personen festgenommen. Mindestens einer der Festgenommenen sei Bürger Albaniens, sagte UNO-Sprecher Andrea Angeli am Mittwoch in Pristina. Die gemeinsame KFOR und UNO-Polizeipatrouille habe am späten Dienstagabend einen Maultierkonvoi westlich der Stadt Djakovica entdeckt. Die Tiere waren laut den UNO-Angaben mit 20 Kilogramm Dynamit, 30 Handgranaten, 20 Kalaschnikows und Gewehren für Scharfschützen, zwei Maschinengewehren und 15.000 Schuss Munition beladen. (APA/dpa)
Share if you care.