Negative Überraschung

29. Jänner 2002, 17:16
posten

Übersehen? - Nicole Kidman bei Nominierungen für Actor Awards übergangen

Los Angeles - Überraschend ist Nicole Kidman bei den Nominierungen für die angesehenen Actor Awards des US-Schauspielerverbandes SAG übergangen worden. Während Russell Crowe erwartungsgemäß für seine Rolle in dem Drama "A Beautiful Mind" nominiert wurde, ging die Hauptdarstellerin des Musicals "Moulin Rouge" bei der Bekanntgabe der Anwartschaften für die diesjährigen Actor Awards leer aus.

Kidman und Crowe waren erst kürzlich als beste Schauspieler des Jahres mit Golden Globes des Verbandes der Hollywood-Auslandspresse geehrt worden. Die Tausende Mitglieder des US-Schauspielerverbandes hielten dies im Falle Kidmans offenbar für eine Fehlentscheidung. Sie nominierten bei den Damen Halle Berry ("Monster's Ball"), Jennifer Connelly ("A Beautiful Mind"), Judi Dench ("Iris"), Sissy Spacek ("In The Bedroom") und Renee Zellweger ("Bridget Jones - Schokolade zum Frühstück").

Bei den Herren nominierten die SAG-Mitglieder neben Russell Crowe auch Kevin Kline ("Life is a House"), Sean Penn ("I am Sam"), Denzel Washington ("Training Day") und Tom Wilkinson ("In The Bedroom"). Über die Preisträger entscheiden 4.200 nach dem Zufallsprinzip ausgewählte SAG-Mitglieder in den nächsten Wochen. Die Verleihung findet am 10. März statt, zwei Wochen vor der Vergabe der Oscars. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.