Spekulationen über Arafats Nachfolge - Die Kandidaten

4. Februar 2002, 09:28
posten
foto: afpi/louai beshara
Bild 1 von 4

Unter den am häufigsten angeführten Namen für einen Nachfolger Arafats steht der von MAHMUD ABBAS (Abu Masen), ganz oben auf der Liste. Der stellvertretende Vorsitzende der Palästinensischen Befreiungsorganisation (PLO) gilt als Mann des Ausgleichs. Auch wenn es ihm an Charisma fehlen mag, wird ihm als Generalsekretär des PLO-Exekutivkomitees am ehesten zugetraut, die verschiedenen Palästinenserfraktionen zusammenzuhalten. Geboren in Safad im damaligen britischen Mandatsgebiet Palästina, gehört Abu Masen zu den Flüchtlingen des ersten arabisch-israelischen Krieges von 1948. Sein Name hat auch innerhalb der großen palästinensischen Diaspora einen guten Klang. Der langjährige Kampfgefährte Arafats spielte eine maßgebliche Rolle beim Zustandekommen der Abkommen von Oslo über die palästinensische Autonomie, die er 1993 im Namen der PLO gemeinsam mit dem israelischen Außenminister Shimon Peres im Weißen Haus in Washington unterzeichnete.

Share if you care.