Urlaub statt Olympia

3. Februar 2002, 16:59
1 Posting

Hermann Maier flog via Washington an einen geheimen Urlaubsort

Wien - Am Tag der Angelobung der österreichischen Olympia-Mannschaft ist Hermann Maier dem Winter entflohen. Maier flog am Dienstag von Wien via Washington zu einem mehrwöchigen Urlaub in die Sonne, der genaue Urlaubsort soll vorerst geheim gehalten werden. Urlaubs-Bilder soll es aber schon demnächst auf Maiers Homepage www.hm1.com geben.

Es wird ein echter Urlaub für den Salzburger, denn Maier hat in den kommenden Wochen auch trainingsfrei. Er flog zusammen mit Trainer und Freund Andreas Evers. Evers muss spätestens bei den olympischen Speed-Bewerben in Salt Lake City sein, Maier selbst ist in der letzten Olympia-Woche wieder in Österreich, weil er einen Werbespot drehen muss.(APA)

Share if you care.