Niederländisches Prinzenpaar von Hackern attackiert

29. Jänner 2002, 11:54
posten

Chatsabotage verhinderte royalen Plausch

Amsterdam - Ein Chat des niederländischen Thronfolgers Prinz Willem-Alexander und seiner argentinischen Verlobten Maxima Zorreguieta ist von Hackern attackiert worden. Zu dem Plausch im Internet hatten sich rund 5.000 Menschen eingeschaltet, die der Server noch gut verkraften konnte. Die Flut von Anfragen in einer Denial-of-Service-Attacke zwang den Rechner aber nach wenigen Minuten in die Knie, wie die Telekommunikationsfirma KPN NV mitteilte.

Das Paar habe sich sehr auf den Meinungsaustausch im Internet gefreut und bedaure, dass er nicht habe stattfinden können, erklärte der Palast. Die Hochzeit des Paars soll am 2. Februar stattfinden - ganz real und nicht im gefährdeten Cyberspace. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.