JoWood bringt "Die Gilde"

29. Jänner 2002, 12:02
posten

Entwickler kündigen Handels-Strategiespiel mit einmaliger Spieltiefe an

Der Gamespublisher JoWooD Productions Software kündigte in einer Presseaussendung ein neues Produkt an. Schon Anfang März soll das Strategiespiel: "Die Gilde" in den Handel kommen. Die Besonderheit dieser Lebenssimulation ist die historische Rahmenhandlung, welche das Spätmittelalter des 14. bis 16. Jahrhunderts widerspiegelt. Die Entwickler sehen eine solche Originaltiefe im Rahmen eines Spieles als einmalig an.

Wirtschaft- und Handelssegmente

Das Anfang März erscheinende PC-Game ist mit Wirtschafts- und Handelselementen ausgestattet. Nach jahrelanger Entwicklung ist es dem Team 4Head-Studios gelungen, den Spieler in eine Ära der Freidenker und Kaufherren zu entführen. Spieler können einen von 12 Berufen erlernen und diesen in verschiedenen Städten Deutschlands ausüben. Im Laufe des Spiels wird das Können des Spielcharakters verbessert und erworbenes Wissen kann an die Kinder weitergegeben werden.

Auch "Special Edition" geplant

Der JoWooD Productions Software AG wurden für dieses Spiel die weltweiten Vertriebsrechte übertragen. In weiterer Folge plant JoWooD eine „Special Edition“ dieser Simulation mit einer speziell dafür kreierten Sonderverpackung.

Große Erwartungen

"Mit diesem PC-Game ist den Entwicklern ein herausragendes Strategiespiel gelungen, welches dem Gamer sehr viele Spielmöglichkeiten und eine enorme Spieltiefe bietet", so Reiner Machauer, Vice President Publishing JoWooD. "Wir von JoWooD sind sehr zuversichtlich, dass das Spiel vor allem im deutschsprachigen Raum durch die große Fangemeinde ein Riesenerfolg werden wird."(red)

Share if you care.