HP sucht positives in Fusion mit Compaq

29. Jänner 2002, 10:31
posten

Serviceberreich würde gestärkt

Die Hewlett-Packard Co, Palo Alto, und die Compaq Computer Corp, Houston, werden im Markt für IT-Service nach eigener Einschätzung durch ihre Fusion über eine starke Position verfügen. Die Präsidentin von HP-Services, Ann Livermore, sagte am Montag auf einer Konferenz, durch die Kombination der Kapazitäten werde der neue Konzern in diesem Bereich unmittelbar hinter International Business Machines Corp (IBM), Armonk, und Electronic Data Systems Corp, Plano, rangieren.

Auf die Größe kommts an

"Größer ist besser", umriss sie die Devise. Nach der Fusion werden nach Aussage von Livermore 65.000 Servicemitarbeiter in 160 Ländern für die Bedürfnisse der Kunden da sein. (APA)

Share if you care.