Online-Reisebüro übertrifft mit Quartalsgewinn Erwartungen

29. Jänner 2002, 10:08
posten

Seattle - Das US-Online-Reisebüro Expedia hat im abgelaufenen zweiten Quartal weit mehr verdient als zuvor von Analysten erwartet. Vor Sonderposten habe Expedia einen Gewin von 31 Cent je Aktie verbucht, teilte das Unternehmen am Montag nach US-Börsenschluss mit. Von Thomson Financial/First Call befragte Analysten hatten im Mittel einen Gewinn von zehn Cent erwartet, in einer Spanne von sieben bis 15 Cent. (APA/Reuters)

Share if you care.