Pique: EU könnte internationale Polizei in Bosnien führen

28. Jänner 2002, 21:10
posten

Entscheidung soll im Februar fallen

Brüssel - Der derzeit von den Vereinten Nationen geführte Einsatz internationaler Polizeikräfte in Bosnien-Herzegowina wird voraussichtlich von der Europäischen Union übernommen werden. Eine Entscheidung darüber soll im kommenden Monat fallen, kündigte der amtierende Ratsvorsitzende der EU-Außenminister, Spaniens Außenminister Josep Pique, am Montagabend in Brüssel an.

Die UNO wird voraussichtlich Ende des Jahres die Leitung der International Police Task Force (IPTF) in Bosien-Herzegowina abgeben. Auf Seiten der EU soll nun zunächst geklärt werden, wie das Mandat für diese Aufgabe im Rahmen der gemeinsamen Außen- und Sicherheitspolitik im Detail aussehen soll. Offen ist auch, welche Länder sich außerhalb der EU daran beteiligen werden. (APA)

Share if you care.