UNO will einer Million afghanischer Flüchtlinge bei Rückkehr helfen

28. Jänner 2002, 20:17
posten

Rund 200.000 Afghanen flohen nach dem 11. September nach Pakistan

Islamabad - Das UNO-Flüchtlingshilfswerk (UNHCR) will in den Monaten März und April rund einer Million Flüchtlingen die Rückkehr nach Afghanistan ermöglichen. Während zahlreiche Flüchtlinge inzwischen zurückkehrten, seien in Afghanistan selbst weiterhin Tausende Menschen auf der Flucht vor "Unsicherheit und Instabilität", sagte der Vertreter des UNHCR in Islamabad, Hasim Utkan.

Das Flüchtlingsproblem in Afghanistan "ist mit Abstand das größte der Welt". Während der vergangenen zwei Jahrzehnte hätten schätzungsweise fünf Millionen Afghanen ihre Heimat verlassen, vier Millionen seien nach Pakistan und nach Iran geflohen. Allein seit den US-Bombardements nach den Terroranschlägen vom 11. September seien mehr als 200.000 Menschen über die Grenze nach Pakistan gekommen. (APA)

Share if you care.