Open Source .net-Pendant Mono unter neuer Lizenz

29. Jänner 2002, 08:19
3 Postings

Weg von der GPL um kommerzielle Anwendungen zu ermöglichen

Ximian, Initiator des Mono-Projekts – einer Open Source-Variante von Microsofts .net – hat bekannt gegeben, dass das Projekt in Zukunft nicht mehr unter der Gnu Public License (GPL) laufen werde. Als Grund wurde angegeben, dass somit ermöglicht werden solle, dass so auch "Closed Source"-Anwendungen aus dem Mono-Projekt entsehen könnten.

MIT

Bei der neuen Lizenz handelt es sich um die MIT X11 Lizenz handeln. Einer der Gründe für den Wandel dürfte wohl auch die steigende Involvierung von kommerziellen Firmen in das Mono-Projekt sein. (red)

Share if you care.