Yahoo! und HotJobs erhalten FTC-Zustimmung zur Fusion

28. Jänner 2002, 15:51
posten

US-Justizministerium und US-Kartellbehörde geben grünes Licht

Die Yahoo! Inc, Santa Clara, hat vom US-Justizministerium und der US-Kartellbehörde Federal Trade Commission (FTC) die Zustimmung zur Übernahme der HotJobs.com Ltd, New York, erhalten. Wie das US-Internetunternehmen am Montag mitteilte, haben die Behörden die Wartefrist nach dem Hart-Scott-Rodino-Gesetz verkürzt. Diese sei eine Bedingung für die Übernahme des Online-Jobvermittlers HotJobs gewesen, ließ Yahoo! weiter verlauten.

Übernahmeangebot

Am 11. Jänner habe Yahoo! durch ihre 100-prozentige Tochter HJ Acquisition Corp ein Übernahmeangebot für die gesamten Stammaktien von HotJobs.com Ltd abgegeben. Yahoo! will mindestens 5,25 US Dollar in bar und zusätzlich eigene Aktien pro HotJobs.com-Stammaktie zahlen. Den Angebotsunterlagen zufolge werden die HotJobs.com-Aktien mit 10,50 US Dollar pro Stück bewertet. Das genaue Verhältnis von Baranteil und Aktien werde erst zwei Handelstage vor Ablauf des Angebotes am 8. Februar 2002 um 24.00 Uhr (Ortszeit) feststehen. Yahoo! verweist darauf, dass die Angebotsfrist noch verlängert werden könnte. (APA)

Share if you care.