Toys 'R' Us baut 1.900 Stellen ab

28. Jänner 2002, 15:40
posten
Paramos - Die Toys 'R' Us Inc, Paramos, will im Rahmen einer Restrukturierung 37 Kids-"R"-Us-Geschäfte und 27 weitere Einzelhandelsgeschäfte schließen und damit 1.900 Arbeitsplätze abbauen. Wie der US-Einzelhändler am Montag weiter mitteilte, soll so der operative Gewinn 2002 um 25 Mill. Dollar (28,9 Mill. Euro/397 Mill. S) und 2003 um 45 Mill. Dollar gesteigert werden. Auch beim Cash-Flow erwartet Toys einen positiven Effekt. Die Personalkosten dürften sich um 30 Mill. Dollar verringern, hieß es. Toys 'R' Us erwartet in Folge dieser Maßnahmen Kosten vor Steuern von insgesamt 237 Mill. Dollar. Auf das laufende vierte Quartal (per 3. Februar) dürften dabei Kosten von 213 Mill. Dollar vor bzw. 126 Mill. Dollar nach Steuern entfallen, hieß es weiter. (APA/vwd)
Share if you care.