Neue estnische Regierung vereidigt

28. Jänner 2002, 15:27
posten

Nächste Parlamentswahlen im März 2003

Tallinn - Die neue Regierung Estlands unter Ministerpräsident Siim Kallas (53) ist am Montag vor dem Parlament in Tallinn vereidigt worden. Fünf der Ressortposten fallen an die von Kallas geführte liberale Reformpartei, acht an die linke Zentrumspartei. Die Minderheitsregierung löst das bisherige Mitte- Rechts-Bündnis unter Regierungschef Mart Laar ab.

Kallas führt die zehnte Regierung Estlands seit der 1991 wiedererlangten Unabhängigkeit. Er betonte, Estland werde den außenpolitischen Kurs der Integration in EU und NATO beibehalten. Die nächsten Parlamentswahlen in dem baltischen Staat stehen im März 2003 an.(APA/dpa)

Share if you care.