Ministerpräsident Karsai ruft Landsleute zur Rückkehr nach Afghanistan auf

28. Jänner 2002, 06:46
1 Posting

Rede vor afghanischen Studenten auf Universität in Washington

Washington - Der afghanische Ministerpräsident Hamid Karsai hat seine in den USA lebenden Landsleute aufgerufen, ihre Fähigkeiten in den Dienst des Wiederaufbaus der von Krieg zerstörten Heimat zu stellen. "Ihr seid die Zukunft eures Landes", sagte Karsai in einer Rede vor afghanischen Studenten in der Georgetown-Universität in Washington am Sonntag. "Studiert und arbeitet hart, verdient Geld und bringt es nach Afghanistan", sagte er abwechselnd in den beiden Hauptsprachen seines Landes.

Zuvor war er als erster afghanischer Regierungschef seit 39 Jahren in Washington eingetroffen. Am heutigen Montag steht ein Treffen mit US-Präsident George W. Bush auf dem Programm, bei dem er dem amerikanischen Volk sein Mitgefühl für die Opfer der Terroranschläge vom 11. September aussprechen will. Auch ein Besuch des zerstörten World Trade Centers in New York ist geplant.

In Washington wurde erwartet, dass Karsai die USA um eine bessere Abstimmung ihrer Militäreinsätze in Afghanistan bitten wird. Zudem will er für eine Ausweitung des Einsatzes der internationalen Friedenstruppe auf das gesamte Land werben. (APA/AP)

Share if you care.