Angola: Absturz von Militärflugzeug forderte mindestens 30 Tote

27. Jänner 2002, 18:47
posten

Unglücksursache möglicherweise technische Probleme

Luanda - Beim Absturz eines Militärflugzeugs vom Typ Antonow 12 sind in Angola nach staatlichen Medienberichten am Sonntag mindestens 30 Menschen ums Leben gekommen. Rund 30 Menschen wurden mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht, wie der örtliche Staatsrundfunk in Lwena in der Provinz Moxico, 1.000 Kilometer östlich der Hauptstadt Luanda, berichtete. Es war unklar, wie viele Menschen insgesamt an Bord gewesen waren.

Die Antonow 12 kann je nach Ausstattung bis zu 100 Passagiere transportieren. Als Unglücksursache wurden technische Probleme der Transportmaschine angegeben. Erst im Dezember waren beim Absturz eines Hubschraubers in Angola 40 Menschen ums Leben gekommen. (APA)

Share if you care.