Aufregung um gewagtes Outfit von Sarah Connor

28. Jänner 2002, 16:29
2 Postings

"Transparent" im Fernsehen aufgetreten

Berlin - Für helle Aufregung bei einigen Zuschauern hat der freizügige Auftritt der neuen deutschen Pop-Hoffnung Sarah Connor in "Wetten dass..?" gesorgt. Die 21-jährige ließ bei ihrem Auftritt in Wolfsburg am Samstagabend nicht nur tief blicken, sondern präsentierte sich in einem fast durchsichtigen Kleid.

Nach dem Auftritt der Sängerin empörten sich viele Zuschauer und beschwerten sich telefonisch beim Mainzer Sender, wie die "Bild am Sonntag" berichtete. Einige Anrufer hätten sie sogar als Prostituierte beschimpft, schrieb das Blatt unter Berufung auf eine ZDF-Mitarbeiterin. Schon einmal erregte ein gewagtes Outfit in der ZDF-Show die Gemüter: US-Star Cher erschien 1987 in einem Hauch aus Nichts und Strapsen.

Rund 14 Millionen Zuschauer verfolgten in Deutschland die Wetten und die Auftritte von zahlreichen Show-Größen wie Rolling-Stones-Veteran Mick Jagger und Popstar Anastacia. Claudia Schiffer, Boris Becker und Skiflug-As Sven Hannawald Platz hatten - als Wetter teilgenommen. (APA)

Share if you care.