Thatcher hat leichten Schlaganfall erlitten

27. Jänner 2002, 16:54
4 Postings

Kurzzeitige Sprachprobleme

London - Die frühere britische Premierministerin Margaret Thatcher hat nach Angaben ihrer Tochter vermutlich einen leichten Schlaganfall erlitten. Ihre Mutter sei während eines Urlaubs über Neujahr krank geworden, sagte Carol Thatcher am Samstag im britischen Rundfunksender BBC, bezeichnete den Zwischenfall aber als "sehr, sehr geringfügig". Die "Times" berichtete am Samstag, Thatcher sei auf der Insel Madeira erkrankt, wo sie mit ihrem Mann Goldene Hochzeit gefeiert habe.

Die 76-jährige Baronin von Kesteven, die lebenslängliches Mitglied des britischen Oberhauses ist, habe wegen Sprach- und Bewegungsproblemen zwei Tage im Krankenhaus verbracht, sich aber wieder völlig erholt, schrieb das Londoner Blatt. Die konservative Politikerin stand von 1979 bis 1990 an der Spitze der britischen Regierung. (APA/AP)

Share if you care.