Nächtlicher Brand in französischem Einwanderer-Heim

26. Jänner 2002, 13:04
posten

Zwei Menschen wurden getötet

Nanterre - Bei einem Brand in einem Einwanderer-Heim in Colombes westlich von Paris sind am Samstag zwei Menschen getötet worden. 27 Personen wurden verletzt, vier von ihnen schwer, teilten die Feuerwehren mit.

Das Feuer war in den frühen Morgenstunden aus noch ungeklärter Ursache in einer Wohnung des Heimes ausgebrochen. In der Panik versuchten mehrere der etwa 200 Bewohner, sich an Bettlaken aus den Fenstern abzuseilen, einer wollte aus dem 7. Stock springen. (APA,dpa)

Share if you care.