Wallace & Gromit steigen ins Game-Geschäft ein

26. Jänner 2002, 18:28
posten

Beliebte Plastilin-Stars erstmals als Konsolenspiel - Geplanter Releasetermin ist Anfang 2003

Die Helden der bekannten Animationsfilme Wallace & Gromit werden nun auch die Stars ihrer eigenen Konsolenspiele. Das teilte Aardman Animations http://news.aardman.com auf ihrer Homepage mit. Das Spiel soll in enger Zusammenarbeit mit dem Produktionsteam von Nick Park von der Software-Firma BAM! Entertainment entwickelt werden.

Originaltreue ab 2003

Wallace und sein bester Freund Gromit sollen Anfang nächsten Jahres erstmals als Konsolenspiel auf den Markt kommen. Bei der Realisierung der Plastilin-Stars als Konsolenfiguren wird auf Originaltreue großer Wert gelegt. Anthony Williams, Direktor von BAM! Entertainment, sagte: "Die Vertrautheit von Aardman mit den Charakteren und ihr herausragendes Talent, Geschichten zu erzählen, wird in Kombination mit unserer bewährten Entwicklungs- und Marketingkompetenz eine Reihe großartiger Spiele hervorbringen."

Das Projekt werde nicht nur den alten Fans erlauben mit ihren Helden zu interagieren, sondern die Abenteuer von Wallace & Gromit einem völlig neuen Publikum eröffnen. Möglicherweise werden die Game-Entwickler auch neue Charaktere speziell für das Spiel einführen.

Das britische Unternehmen Aardman Animations ist Gewinner von drei Oscars für seine Stop-Motion "Plastilin"-Animationstechnik. Wie bereits vom Webstandard berichtet, wird Aardman noch in diesem Jahr zwölf Kurzfilme im Internet veröffentlichen, die Teil eines Deals mit Steven Spielbergs Dreamworks Studios sind.(pte/red)

Share if you care.