Der Dorgi-Hund

25. Jänner 2002, 22:03
posten

Queen Elizabeth machte sich um neue Hunderasse verdient - Kreuzung zwischen Dackel und Corgi

London - Das britische Königshaus hat zum 50. Thronjubiläum von Elizabeth II. eine Liste mit 50 Fakten über ihre Regentschaft vorgelegt, darunter ihr Verdienst um eine neue Hunderasse.

Die Königin habe mit ihrer Vorliebe für Corgi-Hunde eine Züchtung zwischen der Rasse und einem Dackel mit dem Namen Dorgi angeregt, hieß es in der am Freitag veröffentlichten Mitteilung.

Die Queen selbst habe mehr als 30 Corgis besessen. Von Bewunderern seien ihr zudem vom Elefantenbullen bis zum Kanarienvogel die unterschiedlichsten Tierarten geschenkt worden. (APA/Reuters)

Share if you care.