Toronto: Serienküsser angeklagt

25. Jänner 2002, 19:56
posten

"Crazy kisser" muss sich wegen sexueller Belästigung verantworten

Toronto - Einem Kanadier, der als Serienküsser bekannt wurde, droht wegen seiner Leidenschaft nun das Gefängnis. Nachdem er kürzlich auf frischer Tat ertappt wurde, muss sich der 56-Jährige in zunächst neun Fällen wegen sexueller Belästigung verantworten, bestätigte die Staatsanwaltschaft in Toronto am Freitag.

Mit einem freundlichen Lachen sprach der "crazy kisser", wie die Presse ihn taufte, unter verschiedensten Vorwänden gut aussehende Frauen und manchmal auch junge Männer an. Sobald eines seiner Opfer die zum Gruß ausgestreckte Hand nahm, zog der Serien-Küsser es fest an sich. Nach einem Zungenkuss verschwand der Mann in Windeseile. (DER STANDARD, Printausgabe 26./27.01.2002)

Share if you care.