Araber bedrohte Fluggäste

25. Jänner 2002, 19:46
posten

Unbekannter fuchtelte mit Messer und rief "Gott ist allmächtig"

Prag - Besatzungsmitglieder und Passagiere eines tschechischen Flugzeugs haben am Wochenende einen Araber überwältigt, der auf dem Flug von Dubai nach Prag mit einem Messer bewaffnet in das Cockpit der Maschine eindringen wollte, meldete die Prager Tageszeitung Metro in ihrer Freitagausgabe.

Der Mann hatte an der Tür zur Pilotenkanzel gerüttelt und laut "Allahu Akbar" (Gott ist allmächtig) gerufen, schrieb das Blatt. Nach knapp 45 Sekunden gelang es Besatzungsmitgliedern, den Araber niederzuschlagen. Die Maschine machte dem Blatt zufolge eine außerplanmäßige Landung in Manama (Bahrain). Dort wurde der Attentäter der Polizei übergeben. (DER STANDARD, Printausgabe 26./27.01.2002)

Share if you care.