Gefängnis- Meuterei bei Paris

24. Jänner 2002, 22:33
posten

Rund 60 Häftlinge setzten mehrere Räume in Brand

Paris - Für kurze Zeit haben meuternde Häftlinge am Donnerstagabend ein Gefängnis westlich von Paris teilweise unter ihre Kontrolle gebracht. Rund 60 Gefangene hätten den Wachen Schlüssel entrissen und mehrere Räume der Haftanstalt in Brand gesetzt, teilte die Polizei von Poissy mit. In Flammen standen unter anderem die Bibliothek, ein Klassen- und ein Fitnessraum.

Sonderkommandos der Polizei konnten die Revolte in dem vierstöckigen Gebäude jedoch relativ schnell beenden. Wie eine Sprecherin der Haftanstalt mitteilte, ergaben sich die Meuterer nach und nach, während die Sicherheitskräfte in das Gefängnis eindrangen. Über den Grund der Meuterei wurde bisher nichts bekannt. Insgesamt sollen in dem Gefängnis derzeit etwa 220 Schwerkriminelle mit längeren Haftstrafen sitzen. (APA/dpa)

Share if you care.