"Viva im Rückspiegel"

24. Jänner 2002, 15:34
posten

kressreport erfreut MTV-Chefin mit GfK-Zahlen: Viva verliert, MTV 2 Pop überrascht

Der kressreport enthüllt in seiner aktuellen Ausgabe die GfK-Zahlen der vier großen Musiksender für das gesamte Jahr 2001. Ergebnis: Viva hat im zweiten Halbjahr 2001 massiv an Zuschauern verloren und liegt hauchdünn vor dem Konkurrenten MTV. Als Überraschungserfolg erwies sich MTV 2 Pop, der seinen Marktanteil seit Sendestart (Mai 2001) mehr als verdoppeln konnte. Viva Zwei liegt auf Rang vier.

MTV-Chefin Catherine Mühlemann zeigte sich im Interview mit dem deutschen Branchendienst zufrieden: "Wenn wir MTV und MTV 2 Pop zusammenzählen, sehen wir Viva im Rückspiegel". (red)

Share if you care.