Silber für ORF bei New York Festivals

24. Jänner 2002, 13:53
posten

Erfolg für ORF-Dokumentation von Maria Magdalena Koller

Großer Erfolg für die ORF-Hauptabteilung "Bildung und Zeitgeschehen": Bei den renommierten New York Festivals, einem der bedeutendsten internationalen Wettbewerbe für TV-Programm und TV-Promotion, gewann Maria Magdalena Kollers "Brennpunkt"-Dokumentation "Wir schweigen nicht" die Silbermedaille in der Kategorie "Social Issues/Current Events". Mit der Dokumentation "Kreisky - Licht und Schatten einer Ära" von Paul Lendvai und Helene Maimann stand eine weitere ORF-Produktion im Finale.

"The New York Festivals" wurde 1957 ins Leben gerufen. Prämiert werden herausragende Medien-Leistungen in unterschiedlichen Bereichen, wie etwa Fernsehsendungen und Promotionspots, Industriefilm, Videoproduktionen oder auch seit 1992 Neue Medien.(APA)

Share if you care.