"So engstirnig wie ein schmaler Dartpfeil im Hintern"...

24. Jänner 2002, 15:00
3 Postings

ist nach Ansicht von John Irving das Komitee des Literaturnobelpreises

Hamburg - Der amerikanische Schriftsteller John Irving hat dem Komitee zur Verleihung des Literaturnobelpreises Engstirnigkeit vorgeworfen. In der Hamburger Wochenzeitung "Die Zeit" bezeichnete er die Mitglieder des Komitees am Mittwoch als unbedeutend, ihre Geisteshaltung als "so engstirnig wie ein schmaler Dartpfeil im Hintern".

"Ich bin ja auch kein Inder. Punkt."

Der neueste Preisträger, V.S. Naipaul, sei zwar "ein fantastischer Schriftsteller", jedoch könne Irvings eigener Roman "Zirkuskind" da durchaus mithalten. Die Hauptfigur von "Zirkuskind", Dr. Daruwalla, stehe "für all die Dinge, für die Naipaul der Nobelpreis verliehen wurde. Aber bekomme ich einen Preis? Nein. Ich bin ja auch kein Inder. Punkt." (APA/AP)

Share if you care.