Styria beteiligt sich an Kroatiens größtem Zeitungsvertrieb

22. Jänner 2002, 13:53
posten

Knapp 26 Prozent erworben

Die Styria Medien AG ("Kleine Zeitung", "Die Presse", "Die Furche") setzt weitere Expansionsschritte in Kroatien: Über die größte kroatische Tageszeitung "Vecernji list" wurde eine knapp 26-prozentige Beteiligung am Zeitungsvertrieb "Tisak" erworben, wie es am Dienstag in einer Aussendung hieß.

"Tisak" ist Marktführer in Kroatien und betreibt laut Styria über 1.000 Geschäfte. Das Unternehmen erwirtschaftet mit rund 2.900 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von etwa zwei Milliarden Kuna (276 Millionen Euro bzw. 3,8 Milliarden Schilling). Miteigentümer von "Tisak" sind neben "Vecernji list" die Tabakfabrik "Rovinj" und die "Europa Press Holding". Außerdem halten die Republik Kroatien und verschiedene Kleinaktionäre Aktien.

Traditionell wird der überwiegende Teil der kroatischen Tageszeitungen über den Einzelhandel abgesetzt. "Die Beteiligung ist daher eine Sicherung für eine stabile Entwicklung des Vertriebswesens und des Zeitungsverkaufs für alle Printmedien auf dem kroatischen Markt", so Hans Metzger vom Beteiligungsmanagement der Styria. (APA)

Share if you care.