Intel präsentiert neue Notebook-Prozessoren

22. Jänner 2002, 11:57
posten

Stromsparende Pentium-III- und Mobile-Celeron-Prozessoren

Intel setzt weiter Konkurrent AMD untwer Druck. Nachdem der Chiphersteller eine deutliche Preisenkung vorgenommen hat, wurde nun auch neue Prozessoren präsentiert.

Mobile Computing

Die neuen stromsparenderen Pentium-III- und Mobile-Celeron-Prozessoren sollen Intel weitere Zuwächse im Bereich Mobil Computing bringen. Die neuen Prozessoren basieren auf dem Tualatin-Kern in 0,13-µm-Prozess-Technologie. Im Unterschied zum Mobile Pentium-III weist der Mobile Celeron einen halbierten L2-Cache (nur 256 KByte statt 512 KByte) auf. Außerdem kostet dieser Chip auch nur die Hälfte des Pentium-III. Die Mobile-Celeron-Chips werden mit Taktfrequenzen von bis zu 1,2 GHz ausgeliefert.

Nächste Steigerung im dritten Quartal

Der schnellste Celeron-Prozessor kostet nach der Preissenkung nun etwa 170 Dollar. Knapp 508 Dollar sind für den Mobile Pentium III zu zahlen. Die nächste Geschwindigkeitssteigerung wird der Pentium-III im dritten Quartal erleben, nach Angaben von Intel sollen dann Taktfrequenzen von 1,26 GHz erreicht werden.

LV und ULV

Eine weitere Neuerung sind die verschiedenen Ausführungen im neuen Low-Voltage (LV) und Ultra-Low-Voltage-Bereich (ULV). Laut Angaben des Herstellers soll die ULV-Version im Schnitt nur etwa ein halbes Watt verbrauchen. (red)

Link

Intel

AMD

Share if you care.