Kmart will Gläubigerschutz nach US-Konkursrecht beantragen

22. Jänner 2002, 11:12
posten
New York/Dallas - Der US-Lebensmittelhandelskonzern Kmart Corp will angeblich noch am Dienstag Gläubigerschutz nach Chapter 11 des US-Konkursrechts beantragen. Wie das "Wall Street Journal" (WSJ) unter Berufung auf Kreise schreibt, hat der Aufsichtsrat des Einzelhandelskonzerns diese Entscheidung am Montagabend gefällt.

Am Montag war die prekäre Situation auch für Käufer offensichtlich geworden, da der Hauptlieferant von Kmart, Fleming, seine Lieferungen eingestellt hatte. Kmart habe eine bereits fällige wöchentliche Zahlung von 78 Mill. Dollar (88,5 Mill. Euro/1,2 Mrd. S) nicht geleistet, lautete die Begründung für den Lieferstopp.(APA/vwd/Reuters)

LINK
Kmart
Share if you care.