Fast fix: "Börti" wird Schotte

23. Jänner 2002, 19:42
2 Postings

Hans-Hubert Vogts vor Verpflichtung als Teamchef

Riad/London - Die Anzeichen verdichten sich. Hans-Hubert Vogts wird wohl bald schottischer Teamtrainer: Der kuwaitische Verband (KFA) hat sich mit sofortiger Wirkung von Vogts getrennt. Der deutsche Ex-Bundestrainer hat selbst um die Auflösung des bis 30. Juni 2002 datierten Vertrages gebeten. Damit ist der Weg frei für eine Anstellung bei den Schotten. Er wäre Nachfolger des im Oktober letzten Jahres zurückgetretenen Craig Brown.

Nach Angaben von Verbands-Geschäftsführer Taylor will Vogts die Mannschaft über die EM 2004 hinaus auch zur WM 2006 nach Deutschland führen. "Er ist ein Weltklassetrainer", sagte Taylor über den Deutschen. "Ich bin sicher, dass er mit seinem Fachwissen, seiner Erfahrung und seinen Ideen den schottischen Fußball in neue Dimensionen führen kann." (APA/dpa)

Share if you care.