"Freedom" bei der Super Bowl

21. Jänner 2002, 14:16
posten

Paul McCartney tritt beim Enspiel der US-Meisterschaft im American Football auf

Hamburg - Paul McCartney wird am 3. Februar im Rahmen der Super Bowl in New Orleans auftreten. Zum Endspiel um die US-Meisterschaft im American Football will er mit 500 jungen Leuten aus 180 Ländern seinen Song "Freedom" singen, den er in Erinnerung an die Terroranschläge vom 11. September geschrieben hat, wie das Magazin "Rolling Stone" in seiner Online-Ausgabe berichtet. Demnach treten auch Mary J. Blige, Marc Anthony und U2 bei dem sportlichen Großereignis auf, das in 180 Länder übertragen wird. Die US-Nationalhymne soll Mariah Carey singen. (APA/dpa)
Share if you care.