Porno-Filter für jeden Computer gefordert

20. Jänner 2002, 17:08
23 Postings

Deutsche Politiker wollen verpflichtende Installation von "Cyber Sentinel"

Computernutzer sollen nach dem Willen der deutschen CDU/CSU bald verpflichtet werden, in ihren Rechnern eine spezielle Filtersoftware gegen Internetseiten mit Kinderpornografie zu installieren. Der rechtspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Norbert Geis (CSU), will der "Bild am Sonntag" (BamS) zufolge eine Gesetzesinitiative prüfen lassen, die die Installation des Programms "Cyber Sentinel" zur Pflicht macht.

Auch die Polizei dafür

Auch der stellvertretende Bundesvorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt, setzte sich für die Filtersoftware ein. Wendt forderte in dem Zeitungsbericht die Installation von "Cyber Sentinel" in deutschen Universitäten, Schulen, Internetcafes und Firmen. (APA)

Share if you care.