Bewährungsstrafe für Systemadminstrator

20. Jänner 2002, 16:39
posten

David McOwen hatte freie Rechnerzeit zur Verfügung gestellt

Das Verfahren gegen den ehemaligen Sytemadministrator der Universität Georgia endetet mit einer Bewährungsstarfe für den Angeklagten. David McOwen hatte distributed.net freie Rechnerzeit der Universitätsrechner zur Verfügung gestellt. Obwohl er dies auf Aufforderung der Universitätsleitung sofort einstellte, verlangte dies anschliessend rund 415.000 Dollar Schadenersatz.

Free Owen

Über zwei Jare zog sich das Verfahren hin, in dem Owen mit einer Haftstrafe von 120 Jahren bedroht war. Nun akzeptierte Owen - für den sich mittlerweile eine Solidaritätsbewegung entwickelt hatte - eine Geldstrafe von 2.100 Dollar und 80 Stunden auferlegter Sozialarbeit. (red)

Share if you care.