Redmond Linux ändert seinen Namen

20. Jänner 2002, 14:52
1 Posting

Firma des ehemaligen Microsoft-Mitarbeiters nennt sich nun Lycoris

Redmond Linux hat bekannt gegeben, dass der Firmenname in Zukunft auf Lycoris geändert wird, ebenso soll die hauseigene Distibution zukünftig unter dem Namen Desktop/LX vertrieben werden. Nach Angaben des Unterenehmens sollen diese Namen besser für den globalen Markt geeignet sein, ausserdem erlaube es der neue Name den Bezug zur Stadt Redmond - der Heimstätte sowohl von Microsoft als auch von Lycoris - abzulegen. Erst vor kurzem wurde Lindows von Microsoft für die Namensähnlichkeit zu Windows verklagt.

Für Umsteiger

Lycoris bietet eine Distribution, die sich im Aussehen und Funktionalität stark an Windows orientiert, um so Umsteigern den Einstieg in die Linux-Welt zu erleichtern. Die Firma wurde von einem ehemaligen Microsft-Mitarbeiter gegründet. (red)

Share if you care.