Sun Microsystems mit Verlust

18. Jänner 2002, 17:01
posten

Umsatz sank auf 3,1 Milliarden Dollar

Der US-Computerkonzern Sun Microsystems, Spezialist für Netzwerke und Internet, hat im abgelaufenen Quartal rote Zahlen verbucht. Der Verlust in dem am 30. Dezember abgeschlossenen zweiten Quartal des Geschäftsjahres betrug 99 Millionen Dollar (112,3 Mill. Euro/1,54 Mrd. S) nach einem Gewinn von 494 Millionen Dollar im Vorjahresabschnitt, teilte das Unternehmen am Freitag mit.

Der Umsatz fiel auf 3,1 Milliarden Dollar von 5,1 Milliarden Dollar vor einem Jahr. Im ersten Quartal des Geschäftsjahres hatte Sun bereits einen Verlust von 2,86 Milliarden Dollar erlitten. Die Aktie verlor im frühen Handel in New York am Freitag 1,94 Prozent auf 12,13 Euro.

Das Unternehmen begründete das Defizit mit der Zurückhaltung der Kunden bei Technologie-Investitionen in einem schwachen wirtschaftlichen Umfeld. Im vierten Quartal, das Ende Juni endet, will Sun wieder in die Gewinnzone zurückkehren.(APA/dpa)

Share if you care.