Musik für Katzen komponiert

18. Jänner 2002, 16:48
posten

Tiermediziner: Die Tiere suchen die Nähe der Lautsprecher

Wien - Entspannung für Katzen verspricht die CD-Reihe "Music für cats and friends" von "pets and music". Eben ist die zweite CD erschienen, beide wurden in Zusammenarbeit mit Hermann Bubna-Littitz, Professor am Institut für Physiologie der Veterinärmedizinischen Universität Wien (VUW) speziell für Katzen komponiert.

"Es konnte statistisch gesichert nachgewiesen werden, dass unsere Zimmertiger die Nähe der Lautsprecher suchen, wenn diese Musik angeboten wird", sagte Bubna-Littitz. Auch nehme die Neigung der Katzen zu aggressivem Verhalten ab. Grundlage für die Musik sei die Erkenntnis, dass im entspannten Zustand verschiedene Körperfunktionen einen bestimmten Rhythmus annehmen. Umgekehrt könne man mittels Musik und bestimmter Rhythmen Körperfunktionen in eine gewünschte Richtung verschieben, so der Tiermediziner.

Für den Menschen klingt die Katzenmusik durchaus vertraut und erinnert an Meditationsmusik für Zweibeiner. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.