Karsai pilgert nach Mekka

18. Jänner 2002, 19:09
posten

Erste Auslandsreise als Afghanistans Interims- Premier

Kabul - Der afghanische Ministerpräsident Hamid Karsai hat sich am Freitag auf den Weg nach Saudiarabien gemacht, um an der jährlichen Pilgerfahrt nach Mekka teilzunehmen. Die Hadsch soll jeder Moslem, der finanziell und körperlich dazu in der Lage ist, einmal in seinem Leben absolviert haben. Es handelt sich um den ersten Auslandsbesuch des Interims-Regierungschefs seit seiner Amtsübernahme am 22. Dezember.

Karsai reist Anfang der kommenden Woche zur Geberkonferenz für Afghanistan nach Tokio weiter, wie ein Vertrauter am Freitag mitteilte. Am 28. Jänner wird er im Weißen Haus erwartet, wo er mit US-Präsident George W. Bush zusammentreffen soll. (APA/AP/Reuters)

Share if you care.