Lufthansa beförderte 2001 weniger Passagiere

21. Jänner 2002, 09:39
posten
Frankfurt - Wegen der Terroranschläge in den USA und der schwachen Weltwirtschaft hat die Lufthansa im vergangenen Jahr weniger Passagiere und Fracht befördert. Die Zahl der Fluggäste reduzierte sich im Vergleich zum Vorjahr um 2,7 Prozent auf 45,7 Millionen. Die transportierte Fracht sank sogar um 8,1 Prozent auf 1,7 Millionen Tonnen, wie das Unternehmen am Freitag in Frankfurt mitteilte. Auch die Auslastung der Maschinen ging zurück. Bei den Passagiermaschinen erreichte sie den Wert von 71,5 Prozent (minus 2,9 Punkte). Die Auslastung bei den Frachtmaschinen ging um 5,4 Punkte auf 62,8 Prozent zurück. (APA)
Share if you care.