Nortel erleidet Rekordverlust

18. Jänner 2002, 16:40
posten

Telekomausrüster: Lage bleibt schwierig

Toronto - Beim kanadischen Telekommunikationsausrüster Nortel Networks ist im vergangenen Jahr ein Rekordverlust von 27,3 Mrd. Dollar (31 Mrd. Euro/426 Mrd. S) aufgelaufen. Pro Aktie sei dies ein Verlust von 8,56 Dollar, teilte das Unternehmen am Donnerstag (Ortszeit) in Toronto mit.

Der Umsatz schrumpfte von knapp 28 Mrd. Dollar im Jahr 2000 auf 17,5 Mrd. Dollar. Nortel-Chef Frank Dunn betonte, die Lage zu Jahresbeginn bleibe schwierig. Die Telefonfirmen und Netzbetreiber als wichtigste Kunden seien bei Investitionen weiter vorsichtig. (APA/AFP)

LINK
Nortel
Share if you care.