Centre Pompidou mit floraler Note

18. Jänner 2002, 00:51
posten

Henri Matisse und Ellsworth Kelly in über 100 Werken

Paris - Unter dem Titel "Henri Matisse/Ellsworth Kelly. Pflanzenzeichnungen" stellt das Pariser Centre Pompidou bis zum 8. April mehr als 100 Werke des Franzosen und seines amerikanischen Kollegen einander gegenüber.

Von Matisse (1869-1954) kennt man vor allem seine Vorliebe für reine und leuchtende Farben. Seine Pflanzenzeichnungen, von denen erstmals 60 ausgestellt werden, sind weitgehend unbekannt, ebenso die 40 Werke des 1923 geborenen Amerikaners, der ein Vertreter der abstrakten Kunst ist. (APA/dpa)

Share if you care.