Bau Holding von Bank Austria auf "hold" zurückgestuft

17. Jänner 2002, 17:48
posten

Grund: Integration der deutschen Strabag

Wien - Die Bank Austria Creditanstalt (BA) hat die Aktien der Bau Holding Strabag auf "hold" von zuvor "buy" zurückgestuft. Zur Begründung führt die BA die Integration der weniger profitablen deutschen Strabag-Gruppe in die Bau Holding an, was die Margen drücken werde. Es sei nicht zu erwarten, dass das Geschäft in Deutschland das Margen-Niveau des österreichischen Konzernteils in den nächsten drei Jahren erreichen werde, so die BA.

Gleichzeitig hat die BA die Gewinnschätzungen für Bau Holding-Aktien wegen nicht-operativen Einflussfaktoren erhöht. Für 2001 wird nun ein Gewinn je Aktie von 7,86 Euro erwartet, für 2002 von 7,11 Euro und für 2003 von 7,38 Euro. (APA)

Share if you care.