Wiener Linien lassen FCB Kobza einsteigen

17. Jänner 2002, 17:00
posten

Nach Wettbewerbspräsentation

FCB Kobza hat sich in einer mehrstufigen Wettbewerbspräsentation gegen 20 Werbeagenturen durchgesetzt. Pitchen durften schließlich auch der bisherige Etathalter McCann-Erickson sowie Demner, Merlicek & Bergmann, Saatchi & Saatchi, Scholz & Friends Wien und Unique.

McCann-Erickson betreute die Wiener Linen neun Jahre. Der Start der Kampagne erfolgt im Frühjahr 2002. (red)

Share if you care.