GeForce4-MX bereits erhältlich

17. Jänner 2002, 12:46
2 Postings

Neue Grafikkarten schon im Internet zu bestellen

Schon seit längerer Zeit gab es im Internet Gerüchte um die neuen GeForce4-Chips von nVidia. Nun gibt es endlich auch Belege. Eine französische Seite bietet nun erstmals zwei Grafikkarten von LeadTek und Abit mit dem NV17 Grafikchip an. Dabei handelt es sich um GeForce4 MX440 Karten, die ab Februar erhältlich sein sollen.

64 MB DDR-RAM und 275 MHz

Der Kerntakt wird mit 275 MHz angegeben, der Chip ist jeweils mit 64 MB DDR-RAM bestückt. Am 5. Februar will nVidia die GeForce4-Chips offiziell vorstellen. Wenig später dürften die Karten dann auch bei anderen Händlern erhältlich sein. Gerüchte über die Einstellung der GeForce3-Produktion zugunsten der neuen Chips hat nVidia zunächst einmal dementiert.(red)

Share if you care.